Navigation überspringen
Tel.: 089 / 242 91 60 (München) | 0711 / 300 094 26 (Stuttgart) | Email: info@schlecht-partner.de
  • Vermögensnachfolge -

     

    Unternehmensnachfolge

Herausforderung Vererben und Schenken

Die steueroptimale Gestaltung der Vermögensnachfolge stellt eine komplexe und zugleich bedeutsame Herausforderung dar, die in der Praxis häufig unterschätzt wird. So werden die steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen der Vermögensnachfolge vielfach nicht rechtzeitig bedacht.

Hierbei ist das Erbschaftsteuergesetz (ErbStG) seit jeher durch komplexe Auslegungsfragen sowie durch die Rechtsprechung der Finanzgerichte und den stetigen Änderungen des Gesetzgebers geprägt. Nicht zuletzt sind bei Erbschaften und Schenkungen mit grenzüberschreitenden Anknüpfungspunkten die Besonderheiten des Internationalen Erbschaftsteuerrechts zu beachten. Diese können durch bilaterale Abkommen zwischen den beteiligten Vertragsstaaten beeinflusst werden.

Die Fragestellungen rund um das Thema Vererben und Schenken sind sehr komplex und regelmäßig geprägt von den persönlichen Lebensumständen, die es zu berücksichtigen gilt.

Mithin bedarf es einer umfassenden Berücksichtigung sämtlicher steuerlich beeinflussender Faktoren, um den Vermögensübergang steueroptimal umzusetzen.

Im Kontext der Ausnutzung steuerlicher Freibeträge ist eine vorausschauende Planung des Vermögensübergangs aus steuerlichen Gesichtspunkten ratsam.

Auch bei bereits eingetretenen Erbfällen gilt es die steuerlichen Pflicht zu wahren und mögliche noch existierende Gestaltungsmöglichkeiten steueroptimal zu nutzen.

Die Bewertung des Nachlasses stellt letztlich ebenfalls eine bedeutsame Hürde bei der steuerlichen Gestaltung der Erbschaft oder Schenkung dar. So gilt es einen steuerlichen Wert den übertragenen bzw. zu übertragenden Vermögenswerten beizumessen und bestehende Verbindlichkeiten und Lasten zu bewerten.

Info-Folder herunterladen (PDF)

Aktuelles

"Scale", das neue Segment der Deutschen Börse für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), ist am 1. März 2017 gestartet.

Zu Handelsbeginn notierten 46 Aktien und Unternehmensanleihen in Scale, weitere Emittenten haben die Aufnahme bereits beantragt und werden in den kommenden Tagen folgen. Scale löst den Entry...

Lesen Sie mehr

Unsere Leistungen im Bereich Vererben und Schenken

» Grundsätzliche Beratungsleistungen

  • Anfertigung von Steuererklärungen, insb. Erbschaftsteuererklärung
  • Beratung bei der steueroptimalen Vermögensübertragung im Wege der Schenkung
  • Beratung bei der Planung und Gestaltung der Vermögensnachfolge
  • Optimierte Ausnutzung steuerlicher Freibeträge und Vergünstigungen
  • Themen des Internationalen Erbschaftssteuerrechts / Grenzüberschreitende Schenkungs- und Erbfälle
  • Internationale Erbschaftssteueroptimierung
  • Beratung bei der steueroptimalen Form der Vermögensübertragung
  • Vornahme erbschaftsteuerlicher Bewertungen

 

Vererben und Schenken

Die steuerliche Gestaltung und Abbildung des Vermögensübergangs im Wege der Vererbung oder Schenkung stellt eine äußerst komplexe Materie des Steuerrechts dar, die neben den rechtlichen Rahmenbedingungen nicht zuletzt auch durch persönliche Lebensumstände geprägt ist.

Wir unterstützen unsere Mandanten bei der steuerlichen Optimierung und Abbildung von Vermögensübertragungen im Wege der Vererbung oder Schenkung.

Hierbei fußt unsere Expertise auf jahrelanger Erfahrung bei der Beratung von Privatpersonen sowie Unternehmer bei der Gestaltung und Umsetzung des Vermögensübergangs. Wir beraten unsere Mandanten bei der Wahl der richtigen Form der Vermögensübertragung und zeigen mögliche Handlungsalternativen auf. Auch unterstützen wir vor dem Hintergrund unserer Expertise bei komplexen grenzüberschreitenden Vermögensübertragungen. So haben wir Erfahrung im Internationalen Steuerrecht und sind mit den einschlägigen Besonderheiten grenzüberschreitender Sachverhalte vertraut.

Als auf Themen der Vererbung und Schenkung spezialisierte Wirtschaftsprüfer und Steuerberater verfügen wir über langjährige Erfahrung in der aktiven Beratung von Unternehmen und Privatpersonen. Unsere Partnerschaft verfügt über Steuerexperten, die sich seit Jahren mit den Themen der Erbschafsteuer beschäftigen und sich auch im Rahmen zahlreicher Publikationen in den wissenschaftlichen und praktischen Diskurs einbringen. 

Peter Schimpfky

Peter Schimpfky

Steuerberater
Partner

Tel.: 0049 89 / 24 29 16 - 40
Fax: 0049 89 / 24 29 16 - 99
Mail: p.schimpfky@schlecht-partner.de

Mehr über Peter Schimpfky

Dr. Annette Zitzelsberger

Dr. Annette
Zitzelsberger

Steuerberater
Fachberater für
Internationales Steuerrecht
Partner

Tel.: 0049 89 / 24 29 16 - 42
Fax: 0049 89 / 24 29 16 - 99
Mail: a.zitzelsberger@schlecht-partner.de

Mehr über Annette Zitzelsberger

Dr. Benjamin S. Cortez

Dr. Benjamin Cortez

Steuerberater
Leiter Niederlassung Stuttgart

Tel.: 0049 711 / 3000 94 26
Fax: 0049 711 / 3000 94 31
Mail: b.cortez@schlecht-partner.de

Mehr über Benjamin Cortez