Navigation überspringen
Tel.: 089 / 242 91 60 (München) | 0711 / 300 094 26 (Stuttgart) | Email: info@schlecht-partner.de
  • Unternehmensbewertung

Herausforderung
Unternehmensbewertung

Die Anlässe für die Notwendigkeit einer Unternehmensbewertung sind in der Praxis vielfältig. So ist die Durchführung der Unternehmensbewertung insbesondere im Rahmen von M&A Transaktionen notwendig. Im Kontext sich eines verändernden wirtschaftliche Umfelds werden zunehmend Unternehmen gekauft und verkauft und schließen sich Unternehmen zusammen oder wagen gar den Schritt an den Kapitalmarkt, die sämtlich die Ermittlung des Unternehmenswerts erfordern.

Auch im Rahmen von Restrukturierungen, der Veränderung von Gesellschafterverhältnissen oder im Zusammenhang mit einer Unternehmensnachfolge stellt sich regelmäßig die Frage nach dem Unternehmenswert.

Die Notwendigkeit einer Unternehmensbewertung stellt sich nicht nur bei unternehmerischen Entscheidungen, sondern auch aufgrund steuerlicher oder gesellschaftsrechtlicher sowie bilanzrechtlicher Erfordernisse.

Die Durchführung einer Unternehmensbewertung ist eine äußerst individuelle und komplexe Herausforderung. Hierbei stellt die Bestimmung eines objektiven Unternehmenswerts aufgrund der Vielzahl der wertbeeinflussenden Parametern in Abhängigkeit von dem Bewertungsanlass eine aufwendige jedoch notwendige Aufgabe dar.

Info-Folder herunterladen (PDF)

Aktuelles

Für Zwecke der Bewertung von Beteiligungen nach Maßgabe des IDW RS HFA 10 sowie von
Unternehmen nach IDW S1 mit dem Ertragswertverfahren werden die Nettoeinnahmen der
Anteilseigner abgezinst (diskontiert). Der hierfür anzuwendende Zinssatz berechnet sich dabei
unter Anwendung des CAPM bzw. des Tax-CAPM aus einem...

Lesen Sie mehr

Unsere Leistungen im Bereich Unternehmensbewertung

» Allgemeine Leistungen

  • Beteiligungsbewertung HGB / IFRS / US GAAP
  • Steuerliche Bewertungen
  • Ertragswertermittlung
  • Realoptionsbewertung
  • Multiplikatorverprobung
  • DCF-Bewertungen
  • Unternehmensbewertung im Kntext von M&A-Transaktionen

» Bewertung nach IDW S1 bzw. IDW RS HFA 10

  • Prüfung bzw. Bewertung im Rahmen von Sacheinlagen
  • Privatgutachterliche Bewertung in Gerichtsverfahren
  • Beteiligungsbewertung für Zwecke der Rechnungslegung
  • Aktienrechtliche Ermittlung bzw. Prüfung der Angemessenheit von Abfindungszahlungen von Squeeze-outs
  • Aktienrechtliche Ermittlung bzw. Prüfung von Abfindungs- und Ausgleichszahlungen bei Beherrschungs- und/oder Gewinnabführungsverträgen

» Bewertung für steuerliche Zwecke

  • Steuergestaltungen
  • Wegzugsbesteuerung
  • Beteiligungsbewertung anlässlich einer steuerlichen Betriebsprüfung
  • Grenzüberschreitende Funktionsverlagerungen
  • Erbschaft- und Schenkungssteuerrecht

» Fairness Opinion

  • Fairness Opinion zur Überprüfung der finanziellen Angemessenheit eines Transaktionspreises
  • Für Zwecke der Absicherung der unternehmerischen Entscheidungsträger
  • Tätigkeit als unabhängiger Sachverständiger

» Schiedsgutachten

  • Gerichtliche und außergerichtliche Bewertung als Schiedsgutachter
  • Privatgutachterliche Bewertung von nationalen und internationalen Schiedsgerichten wie dem ICC

» Purchase Price Allocation (PPA)

  • Identifikation der Vermögenswerte
  • Auswahl der Bewertungsmethode(n)
  • Bestimmung der relevanten Parameter
  • Wertermittlung und Dokumentation der PPA

 

Unternehmensbewertung

Seit vielen Jahren unterstützen wir unsere Mandanten bei der Durchführung von Unternehmensbewertungen. Ob im Rahmen von gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen, unternehmerischen Initiativen, Fairness Opinion oder im Kontext von M&A Transaktionen führen wir regelmäßig Unternehmensbewertungen durch.

In Abhängigkeit von dem konkreten Bewertungsanlass sowie dem jeweiligen Umfeld führen unsere Bewertungsspezialisten, ob als Prüfer, Berater oder neutraler Gutachter, Unternehmensbewertungen durch.

Unsere langjährige Erfahrung sowie unsere exzellentes Fachwissen stellt ein Fundament für die Durchführung von Unternehmensbewertungen nach nationalen Standards (insbesondere orientieren wir uns am IDW S1 „Grundsätze zur Durchführung von Unternehmensbewertungen“) dar. Hierbei treffen unsere Experten anlassbezogen eine Auswahl der geeigneten Bewertungsmethode, analysieren die Vergangenheitsergebnisse und sind unterstützend bei Marktanalysen und Unternehmensplanungen tätig.

Als auf Themen der Unternehmensbewertung spezialisierte Wirtschaftsprüfer und Steuerberater verfügen wir über langjährige Erfahrung und verfügen über ein umfassendes Netzwerk, so dass wir einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen. 

Michael Schlecht

Michael Schlecht

Wirtschaftsprüfer
Steuerberater
Partner

Tel.: 0049 89 / 24 29 16 - 20
Fax: 0049 89 / 24 29 16 - 99
Mail: m.schlecht@schlecht-partner.de

Mehr über Michael Schlecht

Werner Schulze

Werner Schulze

Wirtschaftsprüfer
Partner

Tel.: 0049 89 / 24 29 16 - 30
Fax: 0049 89 / 24 29 16 - 99
Mail: w.schulze@schlecht-partner.de

Mehr über Werner Schulze